Hengstkörung in Norwegen

Hengstkörung in Nordfjordeid


Das Erlebnis für jeden Fjordpferde-Liebhaber

Zum Verständnis hier einmal das
Körungssystem in Norwegen
sofern wir das jetzt richtig verstanden haben ;-)

In Norwegen müssen die Zuchthengste dreimal zur Körung vorgestellt werden!

Mindestalter: 3-jährig:
1.) ..
“normale ” Körung:
……..a) Freilaufen (Bewertung der Grundgangarten)
……..b) Exterieurbeurteilung ….. 1.) “einzeln” ….. 2.) “in der Gruppe”
……..c) Veterinär – Check
2.) ..Fahr- Leistungsprüfung (Kjøreprøve):
…….An- und Ausspannen, Bewegungen, Fahren, Arbeitswille und Gesamteindruck.

Ergebnisse: ….gekört” oder “nicht gekört
Besonders gute Hengste werden herausgestellt (“in Qualität gestellt”)

4-5 jährige Hengste:
1.) .. Stationsprüfung 30 Tage Test (Utvida Bruksprøve på Stasjon)
……..siehe blaue Liste oben! (Utvida bruksprøve fjordhest 2005)
2.) .. Körung
……. a) Veterinär – Check
……..b) Exterieuerbeurteilung ….. 1.) “einzeln” ….. 2.) “in der Gruppe”
……..c) Beurteilung der Grundgangarten (Schritt und Trab an der Hand)

Ergebnisse:
….gekört” oder “nicht gekört
oder “abgekört
…….a) ohne Prämie
…….b) 3. Prämie
…….
c) 2. Prämie
…….d) besonders gute Hengste werden in Qualität gestellt
8- jährige Hengste:
1.) .. Körung
……. a) Veterinär – Check
……..b) Exterieurbeurteilung ….. 1.) “einzeln” ….. 2.) “in der Gruppe”
……..c) Beurteilung der Grundgangarten (Schritt und Trab an der Hand)
Bei 8-jährigen Hengsten gibt es evtl. auf die Nachtzucht die 1. Prämie (selten)

Ergebnisse:
….

…….a) 2. Prämie
…….
b) 1. Prämie
…….c) besonders gute Hengste werden in Qualität gestellt
…….d) in seltenen Fällen wird ein Hengst abgekört.

Wenn einer bessere Informationen hat, bitte eine e-Mail an uns!!!

 Ergebnisse der Hengstkörung in Nordfjordeid 5.-7. Mai 2005

 Ergebnisse der Hengstkörung in Nordfjordeid 4.-6. Mai 2006